Article


Quality of Literary Translation. Turkish Translations of E.T.A. Hoffmann’s Novella Das Fräulein von Scuderi as a Case in Point

Zehra Gülmüş

The criteria that are used to determine the quality of literary translation have still been commonly discussed in Translation Studies. Even though the functional translation theory, putting specific emphasis on receiver and communication, suggests that source text has lost its importance as a criterion, the concept of ‘loyalty’ added by Christiane Nord to the functional approaches indicates that functionality can not be the ‘only’ factor in assessing translation quality. With Nord’s concept of ‘loyalty’, the discussions on translation quality have become a focus in Translation Studies from the perspective of functionalism, ‘loyalty’ and ethical attitudes of the translator.  The aim of this study is to contribute to discussions on the quality of literary translation, taking two Turkish translations of E.T.A. Hoffmann’s renowned novella Das Fräulein von Scuderi (Matmazel Scuderi, trans. Esat Necmi Erendor, 2004; Matmazel de Scudéry, trans. Gülperi Zeytinoğlu, 2016) as a case in point. First, analysis was conducted to determine the skopos of translations based on paratexts, as suggested by the functional theory. Then, the text-immanent method in Literary Studies was used to identify the sections that convey message of the source text and constitute a translation problem. Translation techniques in these examples indicate that the translators adopted a reader- and communication-oriented approach to overcome translation problems. Nevertheless, because the translators’ source text analysis was not comprehensive enough, there are losses in the transfer of source text message. 

Übersetzungsqualität literarischer Übersetzung. Eine Untersuchung am Beispiel der türkischen Übersetzungen von E.T.A. Hoffmanns Novelle Das Fräulein von Scuderi

Zehra Gülmüş

Nach welchen Kriterien die ‚Qualität’ einer literarischen Übersetzung sich bewerten lässt, ist eine in der Translationswissenschaft nach wie vor viel diskutierte Frage. Wenngleich zielleserorientierte und kommunikativ ausgerichtete funktionalistische Übersetzungstheorien erklärt haben, dass der Ausgangstext als Parameter seine Wertigkeit verloren hat, ist mit Nords die ‚Funktionsgerechtigkeit‘ ergänzendem Kriterium der ‚Loyalität’ deutlich geworden, dass die Qualität einer Übersetzung nicht ‚nur‘ funktionalistisch bemessen werden kann. Nords Loyalitätskonzept ist insofern bedeutungsvoll, als nunmehr die Frage nach der Übersetzungsqualität unter den Aspekten Funktionalität, Loyalität und ethisches Verhalten verstärkt zum Interessengegenstand translatologischer Forschung. Ziel der vorliegenden Studie ist es, anhand von E.T.A. Hoffmanns berühmter Novelle Das Fräulein von Scuderi und ihrer zwei Übersetzungen ins Türkische (Matmazel Scuderi, Übers.: Esat Necmi Erendor, 2004; Matmazel de Scudéry, Übers.: Gülperi Zeytinoğlu, 2016) einen Beitrag zu dieser Diskussion zu leisten. Es werden zunächst, wie von der funktionalistischen Theorie nahe gelegt, zur Ermittlung des Translationsziels (Skopos) die Paratexte der Übersetzungen untersucht. Für die Besprechung werden dann nach der literaturwissenschaftlichen textimmanenten Methode selektiv Textstellen ausgewählt, die für die Intention der Novelle wegweisend sind, aber für den Übersetzer ein Übersetzungsproblem darstellen. Die von den Übersetzern zur Überwindung der Übersetzungsprobleme angewandten Übersetzungsverfahren zeigen, dass die Übersetzer eine zielleserorientierte und kommunikativ gerichtete Übersetzungsstrategie verfolgen. Da sie jedoch den literarischen Stellenwert einzelner Textstellen im Gesamttext nicht genau erkennen, wird der Anspruch der ‚Loyalität‘ gegenüber dem Ausgangstext nur begrenzt erfüllt. 

Edebi Çeviride Nitelik. E.T.A. Hoffmann’ın Novellası Das Fräulein von Scuderi’nin Türkçe Çevirileri Örneğinde Bir İnceleme

Zehra Gülmüş

Edebi bir çeviri eserin niteliğinin hangi ölçütler doğrultusunda belirlenmesi gerektiği çeviribilimde hala çok tartışılan bir konudur. Alıcı ve iletişim odaklı işlevsel çeviri kuramı, kaynak metnin ölçüt olarak önemini yitirmiş olduğunu belirtmiş olsa da, çeviri niteliğinin ‘sadece’ işlevsel açıdan ele alınamayacağı, Christiane Nord tarafından işlev odaklılığa yeni eklenen ‘bağlılık’ (Loyalität) kavramı ile anlaşılmıştır. Nord’un ‘bağlılık’ kavramı ile birlikte çeviri niteliği tartışmaları işlevsellik, ‘bağlılık’ ve çevirmenin etik tutumu yönüyle çeviribilimin ilgi odağı haline gelmiştir. Çalışmanın amacı, E.T.A. Hoffmann’ın meşhur novellası Das Fräulein von Scuderi’nin iki Türkçe çevirisi (Matmazel Scuderi, çev. Esat Necmi Erendor, 2004; Matmazel de Scudéry, çev. Gülperi Zeytinoğlu, 2016) örneğinde sözü edilen tartışmaya katkıda bulunmaktır. İncelemede ilk önce işlevsel kuramın önerdiği gibi yan metinler üzerinden çevirilerin ‘amacı’ (skopos) saptanmıştır. Daha sonra edebiyat bilimindeki metne bağlı yöntemden yararlanarak özgün metnin iletisini yansıtan ve aynı zamanda bir çeviri sorunu oluşturan örnek kesitler ele alınmıştır. İncelemede çevirmenlerin söz konusu çeviri sorunlarını aşmak için yararlandıkları çeviri tekniklerinden, çevirmenlerin okur ve iletişim odaklı bir yaklaşımı benimsedikleri ancak çeviri süreci öncesi yeterince kaynak metin incelemesi yapmadıkları için özgün metnin iletisini aktarım boyutunda kayıplar oluştuğu tespit edilmiştir.


PDF View

References

  • Akbulut, Ayşe Nihal (2010): „Çeviribilimde Bir Araştırma Gereci / Aracı Olarak Özbetimleme“, in: İ.Ü. Çeviribilim Dergisi 1 (1), S. 1-20. google scholar
  • Aytaç, Gürsel (2001): Yeni Alman Edebiyatı. İstanbul: Multilingual. google scholar
  • Awiszus, Sabine (1974): „Das Fräulein von Scudéri. Erzählung aus dem Zeitalter Ludwig des Vierzehnten“, in: Kluge, Manfred / Radler, Rudolf (Hg.): Hauptwerke der deutschen Literatur. Darstellungen und Interpretationen, München: Kindler, S. 231-232. google scholar
  • Batmankaya, (Vorname unbekannt) (2009): „Sürekli Arayış ve Düş Kırıklığının Hikâyesi... (Esat Nermi Erend [sic]”, in: http://batmankaya.blogcu.com/, Arşiv, Şubat, verfügbar unter: http://batmankaya.blogcu.com/surekli-arayis-ve-duskirikliginin-hikayesi-esat-nermi-erend/4893915 [letztes Zugriffsdatum: 11.05.2017]. google scholar
  • Bereza, Dorotà (2009): „Die Neuübersetzung - Ausdruck des Wandels in der Translationskultur“, in: Kalverkämper, Hartwig / Schippel, Larisa (Hg.): Translation zwischen Text und Welt: Translationswissenschaft als historische Disziplin zwischen Moderne und Zukunft, Berlin: Frank & Timme, S. 259-273. google scholar
  • Bernardo, Ana Maria (2007): „Modelle zur Beurteilung von Übersetzungen im Vergleich – Leistungsfähigkeit und praktische Anwendbarkeit“, in: House, Juliane / Baumgarten, Nicole (Hg.): Translationskritik: Modelle und Methoden. Bochum: AKS Verlag, S. 1-18. google scholar
  • Berger, Klaus (2013): „Zur Ethik des Übersetzens“, in: Mayer, Felix / Nord, Britta (Hg.): Aus Tradition in die Zukunft Perspektiven der Translationswissenschaft. Festschrift für Christiane Nord, Berlin: Frank & Timme, S. 7-14. google scholar
  • Bittner, Hansjörg (2014): „Das Problem der Subjektivität bei der Beurteilung von Übersetzungen“, in: Bartoszewicz, Iwona / Malgorzewicz, Anna (Hg.): Translationsforschung. Methoden – Ergebnisse – Perspektiven (=Studia Translatorica, Vol. 5). https://www.uni-hildesheim.de/media/_migrated/ content_uploads/Subjektivit%C3%A4t_bei_der_Beurteilung_von_%C3%9Cbers etzungen.pdf, [letztes Zugriffsdatum: 17.03.2016. google scholar
  • Cercel, Larisa (2012): „Übersetzungshermeneutik. Ein Spiel von Fragen und Antworten“, in: Cercel, Larisa / Stanley, John (Hg.): Unterwegs zu einer hermeneutischen Übersetzungswissenschaft. Radegundis Stolze zu ihrem 60. Geburtstag, Tübingen: G. Narr, S. 288-302. google scholar
  • Chesterman, Andrew (2001): „Proposal for a Hieronymic Oath“, in: The Translator 7.2, S. 139-154. <http://dx.doi.org/10.1080/13556509.2001.10799097>. google scholar
  • Delabastita, Dirk (1999): „Wortspiele. Übers. aus dem Engl.: Paul Kußmaul“, in: Snell-Hornby, Mary / Hönig, Hans G. u.a. (Hg.): Handbuch Translation, 2., verb. Aufl., Tübingen: Stauffenburg, S. 285-288. google scholar
  • Eco, Umberto (2009): Quasi dasselbe mit anderen Worten. Über das Übersetzen. Übers. Burkhart Kroeber, München: dtv. google scholar
  • Erendor, Esat Nermi (2004): „Önsöz”, in: Hoffmann, E.T.A, Matmazel Scuderi. (Übers.: Esat Nermi Erendor), İstanbul: Say, S. 7-10. google scholar
  • Feldges, Brigitte / Stadler, Ulrich (Hg.) (1986): E.T.A. Hoffmann: Epoche - Werk – Wirkung. Mit je einem Beitrag von Ernst Lichtenhahn und Wolfgang Nehring, München: Beck. google scholar
  • Freund, Winfried (2003): E.T.A. Hoffmann: Das Fräulein von Scuderi. Lektüreschlüssel für Schüler, Stuttgart: Reclam. google scholar
  • Genette, Gérard (2014): Paratexte. Das Buch vom Beiwerk des Buches. Mit einem Vorwort von Harald Weinrich. Aus dem Französischen von Dieter Hornig, 5. Aufl., Frankfurt: Suhrkamp. google scholar
  • Gerzymisch-Arbogast, Heidrun (1994): Übersetzungswissenschaftliches Propädeutikum, Tübingen & Basel: Francke Verlag. google scholar
  • Greiner, Norbert (2004): Übersetzung und Literaturwissenschaft. Grundlagen der Übersetzungsforschung, Bd. I., Tübingen: Narr. google scholar
  • Gürses, Sedat (2006): 1945'ten Günümüze Kadar Alman Edebiyatindan Dilimize Yapılan Çeviriler Ve Çeviribilim Çalısmaları. Dokuz Eylül Üniversitesi, Sosyal Bilimler Enstitüsü, Mütercim-Tercümanlık Anabilim Dalı, Almanca MütercimTercümanlık Yüksek Lisans Programı, Y.L. Tezi. İzmir: Danışman: Doç. Dr. Gülperi Sert, http://acikerisim.deu.edu.tr/xmlui/bitstream/handle/12345/11779/ 189622.pdf?sequence=1&isAllowed=y, [letztes Zugriffsdatum: 02.03.2017]. google scholar
  • Hermans, Theo (2011): „Hermeneutics“, in: Baker, Mona / Saldanha, Gabriela (Hg.): Routledge Encyclopedia of Translation Studies, 2. Aufl., London / New York: Routledge, S. 130-133. google scholar
  • Hoffmann, E.T.A. (1985): Das Fräulein von Scuderi: Erzählung aus dem Zeitalter Ludwig des Vierzehnten, Stuttgart: Reclam. google scholar
  • Hoffmann, E.T.A. (2004): Matmazel Scuderi. (Übers.: Esat Nermi Erendor), İstanbul: Say. google scholar
  • Hoffmann, E.T.A. (2015): Kum Adam - Seçme Masallar -. Hasan Âli Yücel Klasikler Dizisi. (Übers.: İris Kantemir), 2. Aufl. İstanbul: Türkiye İş Bankası Kültür Yayınları. google scholar
  • Hoffmann, E.T.A. (2016): Matmazel De Scudéri. Hasan Âli Yücel Klasikler Dizisi. (Übers.: Gülperi Zeytinoğlu), İstanbul: Türkiye İş Bankası Kültür Yayınları. google scholar
  • Inghilleri, Moira / Maier, Carol (2011): „Ethics“, in: Baker, Mona; Saldanha, Gabriela (Hg.): Routledge Encyclopedia of Translation Studies, 2. Aufl., London / New York: Routledge, S. 100-104. google scholar
  • Kaindl, Klaus (1999): „Übersetzungskritik“, in: Snell-Hornby, Mary et al. (Hg.): Handbuch Translation, 2., verb. Aufl., Tübingen: Stauffenburg, S. 373-378. google scholar
  • Kelletat, Andreas F. (1999): „Eigennamen“, in: Snell-Hornby, Mary / Hönig, Hans G. u.a. (Hg.): Handbuch Translation, 2., verb. Aufl., Tübingen: Stauffenburg, S. 297-298. google scholar
  • Kerzel, Martina / Schultze, Brigitte (2004): „Anrede und Titulatur in der Übersetzung“, in: Kittel, Harald / Frank, Armin Paul u.a. (Hg.): Übersetzung: ein internationales Handbuch zur Übersetzungsforschung (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft; 26.1), Berlin / New York: deGruyter, S. 936948. google scholar
  • Kohlmayer, Rainer (2004): „Einfühlungsvermögen. Von den menschlichen Grundlagen des Literaturübersetzens“, in: Kohlmayer, Rainer / Pöckl, Wolfgang (Hg.): Literarisches und mediales Übersetzen. Aufsätze zu Theorie und Praxis einer gelehrten Kunst, Frankfurt a.M.: P. Lang, S. 11-30. google scholar
  • Kohlmayer, Rainer (2011): „Literaturübersetzen und Translationswissenschaft. Kritischer Rückblick, hoffnungsvoller Ausblick“,in: Pöckl, Wolfgang / Ohnheiser, Ingeborg / Sandrini, Peter (Hg.): Translation-SprachvariationMehrsprachigkeit. Festschrift für Lew Zybatow zum 60. Geburtstag. Frankfurt am Main: P. Lang, S. 179-196. google scholar
  • Koller, Werner (2011): Einführung in die Übersetzungswissenschaft. 8., neubearb. Aufl., Tübingen: A. Francke, 2011. google scholar
  • Kupsch-Losereit, Sigrid (2012): „Übersetzen als Verhandlungs(spiel)raum und Sinngebungsprozess“, in: Cercel, Larisa / Stanlay, John Stanley (Hg.): Unterwegs zu einer hermeneutischen Übersetzungswissenschaft. Radegundis Stolze zu ihrem 60. Geburtstag, Tübingen: Narr, S. 39-67. google scholar
  • Lindken, Hans Ulrich (2009): E.T.A. Hoffmann: Das Fräulein von Scuderi. Erläuterungen und Dokumente, Stuttgart: Reclam. google scholar
  • Maier, Carol (2011): „Reviewing and critisim“, in: Baker, Mona / Saldanha, Gabriela (Hg.): Routledge Encyclopedia of Translation Studies. 2. Aufl., London & New York: Routledge, S. 236-241. google scholar
  • Nord, Christiane (1993): Einführung in das funktionale Übersetzen. Am Beispiel von Titeln und Überschriften, Tübingen / Basel: A. Francke. google scholar
  • Nord, Christiane (1997): „So treu wie möglich? Die linguistische Markierung kommunikativer Funktionen und ihre Bedeutung für die Übersetzung literarischer Texte“, in: Keller, Rudi (Hg.): Linguistik und Literaturübersetzen. Tübingen: G. Narr, S. 35-59. google scholar
  • Nord, Christiane (1999): „Ausrichtung an der zielkulturellen Situation“, in: SnellHornby, Mary / Hönig, Hans G. u.a. (Hg.): Handbuch Translation. 2., verb. Aufl., Tübingen: Stauffenburg, S. 144-147. google scholar
  • Nord, Christiane (2003): Textanalyse und Übersetzen. Theoretische Grundlagen, Methoden und didaktische Anwendung einer übersetzungsrelevanten Textanalyse, 3. Aufl., Tübingen: Julius Groos. google scholar
  • Nord, Christiane (2011): „Loyalität als ethisches Verhalten im Translationsprozess“, in: Nord, Christiane. Funktionsgerechtigkeit und Loyalität. Theorie, Methode und Didaktik des funktionalen Übersetzens, Berlin: Frank & Timme, S. 101-111. [Zuerst erschienen in: Müller, Ina (Hg.) (2004): Und sie bewegt sich doch... Translationswissenschaft in Ost und West, Festschrift für Heidemarie Salevsky zum 60. Geburtstag, Frankfurt/M. u.a.: P. Lang, S. 234-245]. google scholar
  • Nord, Christiane (2011a): „Übersetzungsprobleme - Übersetzungsschwierigkeiten“, in: Nord, Christiane. Funktionsgerechtigkeit und Loyalität. Theorie, Methode und Didaktik des funktionalen Übersetzens, Berlin: Frank & Timme, S. 115-125. [Zuerst erschienen in: Mitteilungsblatt für Dolmetscher und Übersetzer (MDÜ) 2/1987, S. 5-8]. google scholar
  • Nord, Christiane (2014): „Translationsqualität aus funktionaler Sicht“, in: Schippel, Larisa (Hg.): Übersetzungsqualität: Kritik - Kriterien – Bewertungshandeln, 2., durchges. Aufl., Berlin: Frank & Timme, 11-29. google scholar
  • Paker, Saliha (2011): „Turkish Tradition“, in: Baker, Mona / Saldanha, Gabriela (Hg.): Routledge Encyclopedia of Translation Studies, London: Routledge, S. 550-559. google scholar
  • Petrova, Alena (2011): „Warum brauchen wir eine eigenständige Theorie der literarischen Übersetzung? Ein Plädoyer für klare Fragestellungen“, in: Pöckl, Wolfgang / Ohnheiser, Ingeborg / Sandrini, Peter (Hg.): TranslationSprachvariation-Mehrsprachigkeit. Festschrift für Lew Zybatow zum 60. Geburtstag, Frankfurt am Main: P. Lang, S. 103-123. google scholar
  • Pikulik, Lothar (1998): „Das Verbrechen aus Obsession. E.T.A. Hoffmann: Das Fräulein von Scuderi (1819)“, in: Freund, Winfried (Hg.): Deutsche Novellen, 2. Aufl., München: W. Fink, S. 48-57. google scholar
  • Prunč, Erich (2005): „Translationsethik“, in: Sandrini, Peter (Hg.): Fluctuat nec mergitur: Translation und Gesellschaft. Festschrift für Annemarie Schmid zum 75. Geburtstag, Frankfurt a.M.: P. Lang, S. 165-193. google scholar
  • Pym, Anthony (2001): „Introduction. The Return to Ethics in Translation Studies“, in: The Translator 7(2), S. 129-139. <http://dx.doi.org/10.1080/13556509.2001. 10799096>. google scholar
  • Pym, Anthony (Hg.) (2001a): „The Return to Ethics“, in: Special Issue: The Translator 7(2). google scholar
  • Reiß, Katharina (1986): Möglichkeiten und Grenzen der Übersetzungskritik: Kategorien und Kriterien für eine sachgerechte Beurteilung von Übersetzungen, 3. Aufl., München: Hueber. google scholar
  • Reiss, Katharina / Vermeer, Hans (1991): Grundlegung einer allgemeinen Translationstheorie, 2. Aufl., Tübingen: M. Niemeyer. google scholar
  • Schultze, Brigitte (2004): „Kontexte in der literarischen Übersetzung“, in: Kittel, Harald / Frank, Armin Paul u.a. (Hg.): Übersetzung: ein internationales Handbuch zur Übersetzungsforschung (Handbücher zur Sprach- und Kommunikationswissenschaft; 26.1), Berlin / New York: deGruyter, S. 860-869. google scholar
  • Siever, Holger (2010): Übersetzen und Interpretation. Frankfurt am Main: Peter Lang. google scholar
  • Stolze, Randegundis (1994): „Zur Bedeutung von Hermeneutik und Textlinguistik beim Übersetzen“, in: Snell-Hornby, Mary (Hg.): Übersetzungswissenschaft - Eine Neuorientierung. Zur Integrierung von Theorie und Praxis, 2. durchges. Aufl., Tübingen; Basel: A. Francke, S. 133-159. google scholar
  • Stolze, Radegundis (1997): „Bewertungskriterien für Übersetzungen - Praxis, Didaktik, Qualitatsmanagement“, in: Fleischmann, Eberhard / Kutz, Wladimir / Schmitt, Peter A. (Hg.): Translationsdidaktik, Tübingen: G. Narr, S. 593-602. google scholar
  • Stolze, Radegundis (1999): „Sprachphilosophie (Hermeneutik)“, in: Snell-Hornby, Mary / Hönig, Hans G. u.a. (Hg.) Handbuch Translation, 2., verb. Aufl., Tübingen: Stauffenburg, S. 115-119. google scholar
  • Tahir Gürçağlar, Şehnaz (2003): „Tercüme Bürosu Nasıl Doğdu. Birinci Türk Neşriyat Kongresi ve Çeviri Planlaması“, in: Rifat, Mehmet (Hg.): Çeviri Seçkisi 1. Çeviriyi Düşünenler, İstanbul: Dünya, S. 48-58. google scholar
  • Tahir Gürçağlar, Şehnaz (2009): „Retranslation”, in: Baker, Mona / Saldanha, Gabriela (Hg.): Routledge Encyclopedia of Translation Studies, London: Routledge, S. 233-236. google scholar
  • Tosun, Muharrem (2013): Çeviri Eleştirisi Kuramı, İstanbul: Aylak Adam. google scholar
  • Vermeer, Hans (1994): „Übersetzen als kultureller Transfer“, in: Snell-Hornby, Mary (Hg.): Übersetzungswissenschaft - eine Neuorientierung: zur Integrierung von Theorie und Praxis, 2., durchges. Aufl., Tübingen und Basel: Francke, S. 30-53. google scholar
  • Widmer, Walter (1964): „Der sogenannte Gespenster-Hoffmann. Zu den Werkausgaben E.T.A. Hoffmanns“, in: Zeit-Online, Ausgabe 28, 18. September, http://www.zeit.de/1964/38/der-sogenannte-gespenster-hoffmann, [letztes Zugriffsdatum: 08.05.2017]. google scholar
  • Wilpert, Gero von (1989): Sachwörterbuch der Literatur, 7., verb. u. erw. Aufl., Stuttgart: Kröner. google scholar
  • Wotjak, Gerd (2007): „Loyalitat / Treue im Hinblick worauf?“, in: Revista de Filología 25, S. 629-639. google scholar
  • Yazıcı, Mine (2011): Çeviribilimde Araştırma. Disiplinerarasılıktan Disiplinlerötesiliğine, İstanbul: Multilingual. google scholar
  • Yücel, Faruk (2007): „Çeviri Eleştirisi Neyi Eleştirir?”, Uludağ Üniversitesi FenEdebiyat Fakültesi Sosyal Bilimler Dergisi, 8 (12), S. 39-58. google scholar
  • Yücel, Faruk (2013): Ötekinin Gözünden Orhan Pamuk. „Beyaz Kale’yi Çevirmek”, İstanbul: Aylak Adam. google scholar
  • Yücel, Hasan-Âli (2003): „Tercüme'nin İlk Sayısına Önsöz, 19 Mayıs 1940“, in: Rifat, Mehmet (Hg.): Çeviri Seçkisi 1. Çeviriyi Düşünenler, İstanbul: Dünya, S. 100102. google scholar
  • Zybatow, Lew (2013): „Auf der Suche nach Translationstheorie(n): Zwischenbilanz und Standortbestimmung der Translationswissenschaft“, in: Grucza, Franciszek (Hg.): Akten des XII. Internationalen Germanistenkongresses Warschau 2010: Vielheit und Einheit der Germanistik weltweit, Bd. 18, Frankfurt am Main u.a.: P. Lang, S. 283-293. google scholar

Citations

Copy and paste a formatted citation or use one of the options to export in your chosen format


EXPORT



APA

Gülmüş, Z. (2017). Quality of Literary Translation. Turkish Translations of E.T.A. Hoffmann’s Novella Das Fräulein von Scuderi as a Case in Point. Studien zur deutschen Sprache und Literatur, 1(37), 1-29. https://doi.org/null


AMA

Gülmüş Z. Quality of Literary Translation. Turkish Translations of E.T.A. Hoffmann’s Novella Das Fräulein von Scuderi as a Case in Point. Studien zur deutschen Sprache und Literatur. 2017;1(37):1-29. https://doi.org/null


ABNT

Gülmüş, Z. Quality of Literary Translation. Turkish Translations of E.T.A. Hoffmann’s Novella Das Fräulein von Scuderi as a Case in Point. Studien zur deutschen Sprache und Literatur, [Publisher Location], v. 1, n. 37, p. 1-29, 2017.


Chicago: Author-Date Style

Gülmüş, Zehra,. 2017. “Quality of Literary Translation. Turkish Translations of E.T.A. Hoffmann’s Novella Das Fräulein von Scuderi as a Case in Point.” Studien zur deutschen Sprache und Literatur 1, no. 37: 1-29. https://doi.org/null


Chicago: Humanities Style

Gülmüş, Zehra,. Quality of Literary Translation. Turkish Translations of E.T.A. Hoffmann’s Novella Das Fräulein von Scuderi as a Case in Point.” Studien zur deutschen Sprache und Literatur 1, no. 37 (Jun. 2021): 1-29. https://doi.org/null


Harvard: Australian Style

Gülmüş, Z 2017, 'Quality of Literary Translation. Turkish Translations of E.T.A. Hoffmann’s Novella Das Fräulein von Scuderi as a Case in Point', Studien zur deutschen Sprache und Literatur, vol. 1, no. 37, pp. 1-29, viewed 25 Jun. 2021, https://doi.org/null


Harvard: Author-Date Style

Gülmüş, Z. (2017) ‘Quality of Literary Translation. Turkish Translations of E.T.A. Hoffmann’s Novella Das Fräulein von Scuderi as a Case in Point’, Studien zur deutschen Sprache und Literatur, 1(37), pp. 1-29. https://doi.org/null (25 Jun. 2021).


MLA

Gülmüş, Zehra,. Quality of Literary Translation. Turkish Translations of E.T.A. Hoffmann’s Novella Das Fräulein von Scuderi as a Case in Point.” Studien zur deutschen Sprache und Literatur, vol. 1, no. 37, 2017, pp. 1-29. [Database Container], https://doi.org/null


Vancouver

Gülmüş Z. Quality of Literary Translation. Turkish Translations of E.T.A. Hoffmann’s Novella Das Fräulein von Scuderi as a Case in Point. Studien zur deutschen Sprache und Literatur [Internet]. 25 Jun. 2021 [cited 25 Jun. 2021];1(37):1-29. Available from: https://doi.org/null doi: null


ISNAD

Gülmüş, Zehra. Quality of Literary Translation. Turkish Translations of E.T.A. Hoffmann’s Novella Das Fräulein von Scuderi as a Case in Point”. Studien zur deutschen Sprache und Literatur 1/37 (Jun. 2021): 1-29. https://doi.org/null



TIMELINE


Submitted20.05.2017
Accepted23.06.2017
Published Online30.06.2017

LICENCE


Attribution-NonCommercial (CC BY-NC)

This license lets others remix, tweak, and build upon your work non-commercially, and although their new works must also acknowledge you and be non-commercial, they don’t have to license their derivative works on the same terms.


SHARE




Istanbul University Press aims to contribute to the dissemination of ever growing scientific knowledge through publication of high quality scientific journals and books in accordance with the international publishing standards and ethics. Istanbul University Press follows an open access, non-commercial, scholarly publishing.